Es lebe die Verkürzung!

„Frau sticht FPÖ Politiker nieder: Freispruch“, so der dezente Untertitel auf dem neuesten österreichischen Bildungskanal.

Gerade dass nicht steht, dass schon wieder ein armer FP Politiker gemetzelt werden sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.